Platz da?!

Wer wenig Raum zur Verfügung hat, sollte seine Wohnung nicht nur mit Herz, sondern auch mit Verstand einrichten. Die Lösung: Intelligente Möbelstücke. Damit wird aus einem Miniheim zwar kein Schloss, aber ein heimeliges Zuhause, in dem jeder Quadratmeter ideal genutzt wird. Hier kommen maximal clevere Teile für ein Minimum an Wohnfläche. 

Blumenampel 

Wer nicht auf Pflanzen verzichten möchte, obwohl die Stellfläche knapp ist, kann stehende Töpfe einfach durch Blumenampeln ersetzen. Diese baumeln locker-lässig von der Decke, wo sie zwar ein Blickfang sind, aber kein bisschen stören. Von Broste Copenhagen über WestwingNow.

 

Sitzkissen 

Würfelförmige Sitzkissen sind praktisch. Sie lassen sich

vom Hocker zum Beistelltischchen umfunktionieren und bei plötzlichem Platzbedarf einfach und schnell übereinander stapeln. Von Kalaidu über WestwingNow.

 

Couchtisch 

Was ist smarter als ein Couchtisch? Richtig, zwei Couch-tische, die man ineinander schieben kann, wenn einer der beiden gerade nicht benötigt wird. Sollte es plötzlich an Ablagefläche mangeln, steht das zweite Tischchen allzeit parat. Von Zara Home.

 

Schrankbett 

Breite Betten sind bequem, benötigen aber viel Fläche und wirken oft klobig. Weitaus praktischer ist ein Schrankbett,

das morgens ruckzuck aufgeräumt ist. Auch perfekt, wenn Sonntagmorgen unangemeldet Besuch vor der Tür steht.

Von Home24.

Paravent 

Zugegeben, ein Paravent benötigt Stellfläche. Dafür ist er aber eine clevere Möglichkeit, kleine Wohnungen in verschiedene Bereiche zu unterteilen. Wer zum Beispiel den Schlaf- oder Arbeitsbereich vom Rest des Zimmers abschirmen möchte, kann sich einen Raumteiler
zu Hilfe holen. Von Home24.

 

Wandleuchte 

An der Wand befestigt ist diese Leuchte eine platz-

sparende Alternative zur Stehlampe. Sie taucht den

Raum in ein warmes Licht, das für Gemütlichkeit sorgt.

Und das ist gemäß dem dänischen Wohntrend „Hygge“ besonders wichtig. Von Maisons du Monde.

 

Klappstuhl 

Der Camping-Klassiker für zu Hause: Klappstühle sind echte Alleskönner – egal, ob für den Balkon, die Terrasse oder das Esszimmer, sie können überall zum Einsatz kommen. Ein-geklappt sind sie dank ihrer flachen Form leicht wieder verstaut und durch die Aussparung an der Rückenlehne können sie sogar an der Wand aufgehängt werden.

Von Ikea.

Text: Lena Lanzinger, Alexandra Sewald 

Fotos: PR