Vom selben Schlag: 10 Uhr 

Irgendwo auf der Welt ist es immer 4 Uhr. Mit diesem Hinweis genehmigt sich manch einer schon das Mittagsbier und bleibt trotzdem der Regel treu: kein Alkohol vor vier. Wenn aber irgendwo immer vier ist, dann ist auch irgendwo immer zehn. Und das ist offenbar eine gute Zeit für viele Dinge.

1

3

5

Uhren mit Zifferblatt zeigen in Auslagen oder auf Werbebildern für gewöhnlich 10:10 Uhr. Das liegt zum einen daran, dass die Zeiger so symmetrisch stehen. Zum anderen ist so das Logo des Herstellers gut sichtbar, denn es befindet sich üblicherweise unter der Zwölf. Das Beste jedoch: Die Zeiger „lächeln“ in dieser Position, was zum Kauf verführen kann.

Die in Spanien übliche Abendessenszeit beginnt um 22 Uhr. Hierzulande ist das eher als „Late-Night-Snack“ verrufen, der sich auf die Hüften schlägt und den Schlaf raubt.

2

Den Sonntag startet man in Österreich eher früh: Lediglich sieben Prozent der Bevölkerung frühstücken am Wochenende um 10 Uhr oder später

– laut eigenen Angaben.

Um 10 Uhr finden die meisten Sonntagsgottesdienste statt. Doch das Glockengeläut lockt nur noch 13 Prozent der Katholiken in die Kirche, bei den Protestanten sind es noch weniger. Für andere ist es eher der Startschuss zum Morgenlauf - oder das Signal für den Heimweg vom Nachtleben.  

4

Der 10-Uhr-Emoji wurde 2015 in die Emoji 1.0.-Serie aufgenommen.

In den internationalen Unicode fand er unter dem Titel „Clock Face Ten O’Clock“ bereits 2010 Eingang. 

Eine Studie der Oxford University beweist, dass es gesundheitsschädlich ist, vor 10 Uhr mit der Arbeit zu beginnen. Denn da ist unser Biorhythmus noch nicht im Takt, und das bis zum Alter von 55 Jahren. 20-Jährige sind nach der Untersuchung abends um 10 besonders kreativ, 40-Jährige haben um 22:20 Uhr den besten Sex. 

6

Der Song „Ten O’Clock Postman“ wurde 1980 von„Secret Service“ veröffentlicht und hielt sich in Deutschland 26 Wochen in den Charts. In dem Lied besingt die schwedische Band den Briefträger, der doch endlich den sehnlich erwarteten Brief der Liebsten bringen soll. 

7

Der Slogan „Morgens, halb 10 in Deutschland“ bewirbt  seit den 1980er Jahren Knoppers. Hersteller Storck manifestiert seine Waffel so als eine Art „zweites Frühstück“. In der Schweiz funktionierte die Kampagne nicht. Die Schweizer beginnen bereits um 7 Uhr mit der Arbeit und haben um 9 Uhr Pause,  „Znüni“ genannt.  

8

Uhrenvergleich: Wenn es in Deutschland 10 Uhr morgens ist, ist es auf den Cookinseln, einem unabhängigen Staat im südlichen Pazifik, genau 22 Uhr abends.

9

Guter Start in den Tag: „Be pleasant until 10 o’clock in the morning and the rest of the day will take care of itself.“ Das sagte einst der US-Schriftsteller Elbert Hubbard. 

10

Wenn Linien und Pinselstriche zu einem charakterstarken Kunstwerk werden, hat vermutlich Tatjana Junker ihre Finger im Spiel. Seit ihrem Abschluss an der Falmouth University arbeitet sie freiberuflich als Illustratorin und hat unserer 10-Uhr-Geschichte zeichnerisch Leben eingehaucht.

Text: Monique Schultheis

Illustration: Tatjana Junker